Telma

Telma
weltweit

Telma an Bord

Telma Testing

Laboratory

Discover our test services

ISO/TS 16949 ISO 14001 BS OHSAS 18001
Sicherheit, Wirtschaftlichkeit, Komfort, Umwelt
Telma
Produkte & Anwendungen
Einsatzbereiche
Industrie

Das Telma-Retardersystem bietet unübertroffene Leistungen in Bezug auf Komfort, Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Respekt für die Umwelt bei Fahrzeugen zur Personen- und Güterbeförderung. Es erweist sich als unersetzbar, um die Leistung bei allen Fahrzeugen, einschließlich den neuesten Modelle, zu verbessern.
Die Vorteile des Telma-Retarders werden auf viele industrielle Anwendungen übertragen, um deren Leistung zu optimieren.

In diesem Abschnitt finden Sie eine Liste der wichtigsten Anwendungen des Telma-Betriebssystems.
Weitere Einzelheiten über alle seine Vorteile finden Sie unter "Vorteile eines Telma-Retarders".


Prüfstand

Einige Modelle der Telma-Axial-Baureihe wurden speziell entwickelt, um am besten der spezifischen Integration der Anforderungen eines Prüfstandes zu entsprechen: z.B. Stände, die verwendet werden, um das Antriebsmoment oder das Abbremsvermögen zu messen.

In diesem Bereich hat jede Anwendung ihre Besonderheiten, Telma unterstützt seine Kunden in ihrem Projekt, um mit ihnen die am besten geeigneten Lösungen für ihren Bedarf zu definieren.

Personen-Aufzüge

Seit 1983 erfüllen zwei Telma-Bremssysteme zuverlässig ihre Aufgaben über der obersten Etage des Eiffelturms.
Als unsichtbare Akteure tragen sie unermüdlich dazu bei, die Sicherheit von Millionen von Besuchern zu gewährleisten, die jeden Tag die Aufzüge zwischen dem zweiten und dem obersten Stocks dieses außergewöhnlichen Denkmals benutzen.

Das Telma-System wurde für seine Fähigkeit gewählt, die progressive Bremsung der Kabinen bis zum Ausstieg der Besucher auf den Boden zu sichern.

Mit dem Telma-Retarder wurde auch eine Reihe von Seilbahnen und Kabelkabinen in den Bergen oder in städtischen Gebieten ausgerüstet.

Windkraftanlagen

Das Telma-Bremssystem unterstützt effektiv die Reibungssysteme, die für Notbremsungen von Windkraftanlagen eingesetzt werden. Es verleiht ihnen seine ihm eigenen wirtschaftlichen und ökologischen Vorteile.

Im Fall von mittelständischen Windkraftanlagen bietet das Telma-Retardersystem auch eine Alternative zur mechanischen Drehzahlregelung.

Durch Steuerung der Drehzahl der Blätter ermöglicht es eine Erweiterung des Betriebsbereichs der Windkraftanlage, was ihre Produktivität wesentlich erhöht.

Contact Contact Contact Contact